Nor­ma­li­en für Vor­rich­tungs­sys­te­me
 IM0009202 Foto Banner

Normalien für Vorrichtungssysteme

Normteile für Vorrichtungssysteme zur Werkstückspannung

Das Kapitel Normalien für Vorrichtungssysteme des Produktbereichs Werkstückspannung umfasst Artikelgruppen wie Auflagebolzen, Muttern für T-Nuten, Stiftschrauben, Sechskantmuttern, Spanneisen und Aufsitzspanner. Diese Normteile sind ab Lager lieferbar.

Das Kapitel enthält Normalien aus den Bereichen

  • Maschinen- und Vorrichtungsteile (Vorsteckscheiben, Gewindestifte, Auflagebolzen, Bolzen, Kugeldruckschrauben, Pendelauflagen)
  • Spannelemente (Muttern für T-Nuten, Stiftschrauben, Kugelscheiben / Kegelpfannen, Scheiben, Sechskantmuttern, Verlängerungsmuttern, Nutensteine, Zentrierbolzen, Spanneisen, Spanneisenelemente, Niederzugspanner, Anschlagstücke, Ausgleichspanner, Abstützelemente, Schwimmspanner, Aufsitzspanner, Kompaktspanner)

Diese Auswahl ist ein Auszug aus dem Normalien Programm. Es enthält die Normteile, die hautpsächlich für die Vorrichtungssysteme (Nutsystem V40 / V70 und Lochsystem L12 / L16) geeignet sind. Weitere Vorrichtungsteile und Spannelemente finden Sie unter https://www.halder.com/de/PM/Normalien/Normalien-fuer-Vorrichtungssysteme.

Zu allen Normalien stehen CAD Daten in verschiedenen Formaten zum Download zur Verfügung.