MA­XX­CRAFT-Schlos­ser­ham­mer

MAXXCRAFT-Schlosserhammer

MAXXCRAFT - Spürbar besser

Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in der Herstellung von SIMPLEX-Schonhämmern hat Halder nun einen Schlosserhammer entwickelt, der mit seinen innovativen Detaillösungen einen sichtbaren, spürbaren und auch messbaren Fortschritt im praktischen Einsatz mit sich bringt.

Der MAXXCRAFT-Schlosserhammer, gefertigt nach DIN 1041, verfügt über einen gesenkgeschmiedeten Hammerkopf aus hochwertigem Spezialstahl mit blank geschliffener Pinne und Bahn sowie vorschriftsmäßigem Kantenbruch. Hammerbahn und Pinne sind sorgfältig gehärtet und vergütet. Durch die spezielle Verbindung von Hammerkopf und Stielhülse entsteht eine unlösbare, vibrationshemmende Einheit. Dies in Verbindung mit dem ergonomisch geformten Hickorystiel bewirkt eine spürbare Rückschlagdämpfung und somit die volle Schlagkraftübertragung auf das Werkstück.

Untersuchungen haben ergeben, dass die Schwingungsbelastung am Handgriff beim Schlag auf Stahl beim MAXXCRAFT ca. 68,7 Prozent niedriger ist als bei normalem DIN-Schlosserhammer 500 Gramm. Auch die Schlagkraft liegt beim MAXXCRAFT ca. 24,2 Prozent höher als bei einem normalem DIN-Schlosserhammer 500 Gramm.

So ist ein ermüdungsfreies und gelenkschonendes Arbeiten durch geringe Vibration beim Aufschlag möglich und damit eine längere Arbeitsdauer realisierbar. Zu den weiteren Ausstattungsdetails zählt eine Stielschutzhülse mit Gummiummantelung zum Abfangen von Fehlschlägen sowie ein optimales, ansprechendes Design.

Erhältlich sind die MAXXCRAFT-Schlosserhämmer in den Größen 300 g, 500 g, 800 g und 1.000 g.

Der MAXXCRAFT-Schlosserhammer ist GS- geprüft durch die VPA Remscheid und natürlich Made in Germany. Seine universelle Einsetzbarkeit prädestiniert ihn für den Einsatz sowohl in der Industrie wie im Handwerk und auch im privaten Bereich - einfach überall dort, wo bisher herkömmliche DIN-Schlosserhämmer zum Einsatz kamen und für Vibrationen und Ermüdung sorgten.